Projekte in Deutschland


24. Januar 2016


2. Benefiz-Bratapfel-Essen

Die Bratäpfel haben allen wunderbar geschmeckt. Der Apfelkuchen, Tee und Kaffee ebenfalls.
In unserer „Bratapfelstube“ fand sich am Nachmittag kaum eine freie Sitzgelegenheit. Aber alle Gäste waren gut gelaunt, man sah sich wieder; Menschen, die sich nicht kannten, kamen ins Gespräch und lernten sich kennen; Nachbarn, die sich nur vom Sehen kannten, saßen neben einander.
Man erlebte gehörlose junge Kinder und Jugendliche, die Lose für eine Apfel-Tombola mit Charme und Witz anpriesen. Aber ihre Gehörlosigkeit war ihnen nicht anzumerken. Sie haben nach der Versorgung mit einem Cochlea Implantat Hören und Sprechen gelernt.
Heute führen sie ein normales Kinderleben, besuchen die Regelschule, andere machen eine Ausbildung oder studieren.
Für unsere Gäste waren diese Begegnungen sehr beeindruckend. Das war auch die Spendenbereitschaft unsere Gäste. So brachten die Spenden für die Bratäpfel, Tombola und Versteigerung eines Apfelbildes wieder eine Einnahme von ca. € 1000.

Der Erlös kommt in diesem Jahr der Rehabilitation der gehörlosen Kinder in Rumänien und der Republik Moldau zugute. Noch gibt es dort aber kaum Therapeuten, Logopädinnen, die Erfahrung mit hörgeschädigten Kindern haben, besonders nach Cochlea Implantation.

Perspektive wird deshalb 2016 den Schwerpunkt auf Fortbildung setzen und Weiterbildungsangebote für Therapeuten, Pädagogen und Begleitung der Eltern anbieten.

Viele Firmen und Privatpersonen haben mit köstlichen Äpfeln und Zutaten, mit Gewinnen für die Tombola dazu beigetragen, so dass es wieder ein guter Tag wurde!





20. September 2015


Benefiz-Cello-Loop-Konzert - Mit dem Cello zum Orchesterklang

Was für ein schöner Abend! Entspannte und fröhliche Gesichter bescherte den vielen Zuhörern Stephan Schrader mit seinem Cello und der „Loopmaschine.“
Mit Humor und einem Augenzwinkern präsentierte er ein virtuoses Konzert von Klassikern und aktuellen Hits.

Stephan Schrader ist seit 1996 Mitglied der Deutschen Kammerphilharmonie in Bremen. Auf unerwartete Weise unterhaltsam wird sein Cellospiel, wenn er nicht wie sonst im Ensemble auftritt, sondern sein Instrument mit der Loopmaschine verkabelt und die vielen, ihn umgebenen Fußschalter ebenso spielerisch bedient wie sein Cello.

Unterhaltsam war auch die Pause. Wein aus Rumänien und Brote mit Zacusca, ein typischer rumänischer Gemüseaufstrich, wurden gereicht. Außerdem wurde für uns Unwissende das Cochlea Implantat verständlich erklärt.
Auch die 17-jährige Gymnasiastin Mara beeindruckte das Publikum. Gehörlos geboren und im Alter von 3 Jahren mit einem Cochlea Implantat versorgt, merkte man ihre Gehörlosigkeit nicht an. Sie stellte sich vor und warb um Spenden bei den Zuhörern, damit auch die beiden gehörlosen Geschwistern Piotr und Victoria mit Hilfe der modernen Hörtechnologie in das Hören und in die Sprache hineinwachsen können, ebenso wie sie selbst.

Perspektive, der Förderverein für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche in Rumänien, kann zufrieden sein mit dem Abend und dem Erlös des Benefizkonzertes.
So kann wieder zwei Kindern in der Moldau Republik bei der Finanzierung von Cochlea Implantaten und Rehabilitation geholfen werden.

Stephan Schrader beendete sein abwechslungsreiches Repertoire mit seinem selbstkomponiertem Stück „Die Bremer Stadtmusikanten“.

Christina Moll





11. Januar 2015


Benefiz-Bratapfel-Essen

200 dicke gespendete Boskop-Äpfel wurden von fleißigen Helfern gefüllt. Eine Apfeltombola und die vergnügte amerikanische Versteigerung eines gemalten Apfelbildes brachten nicht nur gute Stimmung, sondern auch € 1000 für Nicolae und Evelina,
2 gehörlose Kinder aus der Republik Moldau.
Beide Kinder konnten inzwischen in Rumänien mit einem Cochlea Implantat versorgt werden. Auch ihr Sprachprozessor ist bereits aktiviert worden.
Nun können wir uns alle mitfreuen.

Erlebnisbericht "Evelina hört"

... und Nicolae lauscht ...

9. Mai 2015


Märchen von klugen Mädchen und starken Frauen
für große Leute erzählt von Udo Ruthenberg
und zwischen den Märchen Harfenmusik gespielt von Eva Pressl

Der Erlös geht an die 2 gehörlosen Geschwister Piotr und Victoria aus der Republik Moldau, die Perspektive e.V.
bei der Versorgung mit einem Cochlea Implantat unterstützen möchte.



2014

2013

2012